2003 | Simonskall

„30 Tage im Kalltal“, Hürtgenwald-Simonskall

Das Tal von Simonskall/Hürtgenwald ist ein geschichtsträchtiger Ort. Die „Allerseelenschlacht“ forderte hier im zweiten Weltkrieg in einigen Monaten 45.000 Tote. An diesem Ort fand im Sommer 2003 ein international besetztes Landartprojekt statt. Die „Fadenräume“ von A.M.Can umfassen Natur und machen Verletzlichkeit und Schutz zum Thema.


Schreibe einen Kommentar